Nikolaustag

Eingetragen am

Am 6. Dezember hat der Nikolaus die Schüler/innen der Grundschule Pullach besucht. Im Gepäck hatte er für jedes Kind ein kleines Nikolauspäckchen voll mit Leckereien. Doch damit all diese Leckereien auch ihren Weg in die Säckchen fanden, brauchte es wieder viele fleißige Hände.

Das besondere Highlight in dem kleinen Säckchen war auch dieses Jahr der „VIVAT Nikolaus“: Ein ganz besonders liebevoll gestalteter und sorgfältig für die Kinder ausgewählter Schoko-Nikolaus mit Geschichte: „Die Nikolausfigur ist aus leckerer Vollmilchschokolade hergestellt und liebevoll mit den Bischofsinsignien Hirtenstab und Mitra gestaltet. In der Hand hält er außerdem einen Apfel. Dieses Erkennungszeichen des heiligen Nikolaus geht auf eine der vielen Legenden, die sich um sein Leben und Wirken ranken, zurück. Die Erlöse aus dem Verkauf der Schoko-Nikoläuse werden an den ambulanten Kinderhospizdienst in Halle (Saale) und die ambulante Kinderhospizarbeit in Berlin gespendet.“

Da leuchten nicht nur die Kinderaugen der beschenkten Kinder! 

Herzlichen Dank an die Elfen des „Arbeitskreises Nikolaus“ für eine gelungene Überraschung.

Zurück